Das tergumed®-Rückenkonzept - IRS Gesundheitszentrum GmbH

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Das tergumed®-Rückenkonzept

Das Tergumed-Rückenkonzept ist ein spezielles computergestütztes Muskelaufbautraining, welches Ihre Rumpfmuskulatur (Rücken- und Bauchmuskulatur), auf Ihre persönliche Ausgangs- und Beschwerdesituation hin angepasst, gezielt stärkt. 
Ausgangssituation
An speziell für dieses Konzept entwickelten Geräten werden zunächst in einer Eingangsanalyse die verschiedenen Muskelgruppen des Rumpfes auf Kraftdefizite und Dysbalancen getestet.

Am Computer vergleichen wir dann Ihre individuellen Ergebnisse mit denen einer Referenzgruppe, so dass man in der direkten Gegenüberstellung genau sehen kann, wo Ihre Schwachpunkte liegen.

Anhand dieser Ergebnisse erstellen unsere Dipl.-Sportwissenschafter dann Ihr persönliches Trainingsprogramm. 

Das Training
Durch ein computerunterstütztes Training, welches Ihnen Ihren optimalen Bewegungsbereich sowie Tempo und Intensität, entsprechend Ihrer Beschwerden und Möglichkeiten, vorgibt, gleichen Sie in den folgenden Trainingseinheiten ganz gezielt Ihre Kraftdefizite aus und bauen so ein ausgewogenes Muskelverhältnis auf.
Das permanente Feedback am Monitor fördert darüber hinaus die Koordination und die Motivation.

Jede einzelne Trainingseinheit wird durch unsere Dipl.-Sportwissenschaftler betreut, so dass das Training jederzeit verändert oder angepasst werden kann.

In regelmäßigen Abständen können durch Wiederholung der Tests und Folgeanalysen Ihre Trainingserfolge überprüft werden.

Das Tergumed-Training sollte in der Anfangszeit konsequent 2-3 mal pro Woche durchgeführt werden. So ist bereits während der ersten 10 Einheiten eine Verbesserung der Beschwerden bzw. Linderung der Schmerzen möglich und erste Trainingserfolge werden sichtbar.

 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierung: 10.07.2017
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü